A worker is sorting Lyreco products

Lieferkette

Herstelleraudits und -programme zur Verbesserung der Lieferantenaktivitäten

Wir schaffen eine nachhaltige und ethisch bevorzugte Lieferbasis, die die Wettbewerbsfähigkeit, Innovation und den Erfolg von Lyreco-Kunden erhöht

Als einer der weltweit ersten Vertreiber von Arbeitsplatzbedarf hat Lyreco eine besondere Verantwortung dafür, dass das Geschäftsverhalten der Lieferanten den sozialen, ethischen, ökologischen und rechtlichen Vorschriften entspricht.

Aus diesem Grund ist die Lieferkette zu einem der Hauptprinzipien der CSR-Strategie des sozial verantwortlichen Unternehmens Lyreco 2019 - 2025 geworden.

Ziel: 

Unseren Kunden das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Produkte und Lösungen sowie Nachhaltigkeit und Ethik in der Lieferkette garantieren.

sdg 8 120 px

Das Ziel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung, zu dem wir beitragen 

sustainability

LIEFERKETTE - WICHTIGSTEN INDIKATOREN

evaluation sustainability

3,32/5

Nachhaltigkeitsfaktor für Lieferanten

Der Nachhaltigkeitsbewertungsfaktor für Lieferanten wird jährlich im Rahmen des Lyreco Programms zur Verbesserung der Lieferantenleistung unter Berücksichtigung aller Lieferanten der Lyreco-Gruppe bewertet, wobei 1 die beste Bewertung ist.

AWARENESS PROGRAMME

22

Sensibilisierungsmaßnahmen und -programme

Veranstaltungen oder Treffen mit Lieferanten im Bereich des sozial verantwortlichen Geschäfts auf Lyreco-Ebene als Gruppe und auf lokaler Ebene

WICHTIGE MASSNAHMEN 

 

  1. Bewertung der Nachhaltigkeit und Ethik des Lieferanten
  2. Follow-up in Absprache mit dem Lieferanten
  3. Informationen zu Lieferanten für Aufklärung und Sensibilisierung
  4. Interne Bildung und Information

ETHIK UND NACHHALTIGKEIT IN DER LIEFERKETTE

back to work suppliers consolidation

Herstelleraudits und Verbesserungsprogramme

Lyreco hat ein umfangreiches Portfolio eigener Produkte entwickelt. Derzeit bieten wir unseren Kunden mehr als 1.500 Artikel an.

Als weltweit führender Distributor von Arbeitsplatzprodukten hat Lyreco eine besondere Verantwortung dafür, dass das Geschäftsverhalten der Lieferanten den sozialen, ethischen, ökologischen und rechtlichen Vorschriften entspricht.

Um sicherzustellen, dass unsere Verantwortungs- und Nachhaltigkeitsstandards ständig eingehalten werden, prüft das QSS-Team der Gruppe jährlich und direkt vor Ort unsere Fertigungspartner mit einem besonderen Schwerpunkt auf Risikoländern *. Im September 2019 musste Lyreco nach den Ergebnissen einer unangekündigten Prüfung leider einen Lieferanten der Gruppe auf die schwarze Liste setzen.

Rahmenbedingungen für Lyreco-Audits
Unsere internen und externen Standards und Richtlinien

Im Jahr 2013 wählte Lyreco SEDEX- und BSCI-Standards als Standards für Audits zur sozialen Verantwortung in Fabriken, die Produkte der Marke Lyreco herstellen.

SEDEX SMALL

Vier Säulen des SEDEX Members Ethical Trade Audits (SMETA): Arbeit, Gesundheit und Sicherheit, Umwelt und Geschäftsethik.

SEDEX ist die weltweit größte Plattform für die Zusammenarbeit beim Austausch von Daten zur verantwortungsvollen Beschaffung in Lieferketten und wird von mehr als 43.000 Mitgliedern in mehr als 150 Ländern verwendet

BSCI

Die BSCI - Business Social Compliance Initiative ist ein führendes Lieferketten-Management-System. Diese unterstützt Unternehmen bei ihren Bemühungen, gesellschaftliche Anforderungen zu erfüllen und zu verbessern, sowie bei Fabrikverbesserungen in globalen Lieferketten.

  • Alle Produkte der Lyreco-Eigenmarke
  • Ressourcen für die Lyreco-Gruppe, ihre 16 Niederlassungen, einschließlich Intersafe (seit 2019)
  • 59 Hersteller und Importeure
  • Subunternehmer bis Stufe 3.
audit suppliers tiers
  • Krisenaktionsplan
  • Einkaufspolitik
  • Ethikkodex für Lieferanten
100%

der Fabriken, die Waren oder Produkte der Marke Lyreco herstellen, die direkt von Lyreco importiert wurden, wurden 2019 inspiziert: 49 von der Lyreco Group ausgewählte Fabriken und 10 Fabriken, die lokale Produkte für unsere Niederlassungen herstellen

SAFETY

Papier und PSA unter genauerer Beobachtung

Im globalen Kontext der starken Warnung vor Entwaldung, Arbeit und Menschenrechten in Entwicklungsländern hat Lyreco einen Prozess eingeführt, der sich folgenden Themen widmet:

  • Papier, das möglicherweise aus einem Land stammt, dem Entwaldung vorgeworfen wird.
  • PSA (ausgenommen Produkte der Marke Lyreco und Produkte, die nicht direkt von Lyreco importiert werden) mit Ursprung in Ländern, die im Hinblick auf soziale Verantwortung gefährdet sind (z. B. Malaysia, Sri Lanka, Bangladesch)

PROGRAMM ZUR VERBESSERUNG DER LIEFERANTENLEISTUNG

 

Kontinuierlicher Fortschritt ist eine Verpflichtung, die nicht nur Lyreco, sondern auch seine Lieferanten teilen. Die Marketingabteilung der Lyreco Gruppe hat zwei zusätzliche Mechanismen entwickelt, um die kontinuierliche Verbesserung beider Partner zu verbessern.

  1. Das Supplier Performance Improvement Program (SPIP) umfasst vier Leistungskriterien: Wettbewerbsfähigkeit, Kategoriemanagement, Logistik und Nachhaltigkeit
  2. Ziel der Lieferantenumfrage von Lyreco war es, Raum für eine Verbesserung des Lieferantenmanagementprozesses zu finden.
people shaking hands

Bewertung der Lieferantenleistung im Hinblick auf Nachhaltigkeit

Im Jahr 2019 stieg die Nachhaltigkeit, auf die zuvor 20% der Leistungsbeurteilungen entfielen, in drei Bewertungskriterien auf 25%

Die Bewertung von sozial verantwortlichen Unternehmen - CSR umfasst 5 Kategorien:

  1. Umwelteigenschaften der Produkte,
  2. Organisation und Management des sozial verantwortlichen Geschäfts des Lieferanten,
  3. Umweltmanagementsystem,
  4. Arbeitsschutzmanagementsystem,
  5. Soziale Verantwortung, Lieferketten und Geschäftsethik.

Zusätzlich zu den Bewertungsergebnissen erhält jeder Lieferant einen individuellen Aktionsplan mit möglichen Verbesserungsschritten. Dieses Programm besteht seit 2015.

Weiterlesen