Ziele der nachhaltigen Entwicklung

Unser Beitrag zur Agenda 2030 der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung
global goals

Unterstützung der UN-Ziele der nachhaltigen Entwicklung

Im Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) definiert, die eine Blaupause für Regierungen, NRO, Unternehmen und Bürger bieten. Sie befassen sich mit den globalen Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind, einschließlich der Herausforderungen im Zusammenhang mit Armut, Ungleichheit, Klimawandel, Umweltzerstörung, Frieden und Gerechtigkeit.

DREI ZIELE DER NACHHALTIGEN ENTWICKLUNG, AUF DIE WIR UNS KONZENTRIEREN:

Als Akteur im Vertrieb von Produkten und Lösungen für das Arbeitsumfeld konzentrieren wir uns insbesondere auf 3 Ziele der nachhaltigen Entwicklung.

SDG 12, 13 & 17
SDG 12
Von Papier bis hin zu Plastikartikeln wie Stiften und Büromaterialien haben die meisten Arbeitsmittel eine kurze Lebensdauer, sind wegwerfbar und verbrauchen natürliche Ressourcen.
Die Förderung nachhaltigerer Produkte und Lösungen bei all unseren Kunden weltweit gehört seit vielen Jahren zu den großen Verpflichtungen von Lyreco.

SDG 12 - VERANTWORTUNGSBEWUSSTER KONSUM UND VERANTWORTUNGSVOLLE PRODUKTION
Unsere wichtigsten Beiträge

Ab 2023 führen wir die nachhaltige Auswahl von Lyreco ein - eine neue Methode, um die nachhaltigen Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren. Diese Auswahlmethode wird von SGS Gesellschaft bewertet und zertifiziert und basiert auf 3 Kriterien: Planet von Lyreco, Menschen von Lyreco und Gemeinschaft von Lyreco.

Im Jahr 2020 hat Lyreco zugesagt, sein Angebot bis 2025 in die Kreislaufwirtschaft umzuwandeln.Dies ist ein wichtiger Schritt hin zu einer abfallfreien Alternative, die alle Produktkategorien abdeckt und recyclefähige Alternativen, erweiterte Sammel- und Recyclinglösungen für gebrauchte Artikel bietet.

Um das Recycling von Papier zu propagieren und fördern, werden Kunststoffbecher und Flaschen, elektronische Geräte, Altproduktsammler und Umkehrlogistiklösungen regelmäßig auf neue Produktkategorien erweitert.

12.1 – Umsetzung des Zehn-Jahres-Programms für nachhaltigen Konsum und nachhaltige Produktion

12.2 – Nachhaltiges Management und effiziente Nutzung der natürlichen Ressourcen

12.5– Reduzierung des Abfallaufkommens durch Vermeidung, Reduzierung, Recycling und Wiederverwendung

SDG 13 climate action

Die Reduzierung der CO2-Emissionen in der gesamten Wertschöpfungskette, von unseren Lieferanten bis zu unseren Kunden, ist ein vorrangiges Ziel unserer Bemühungen, die Umweltauswirkungen von Lyreco zu mindern und zu den eigenen Zielen unserer Kunden in diesem Bereich beizutragen.

SDG 13 – KLIMASCHUTZ
Unsere wichtigsten Beiträge

Im Jahr 2020 werden neue wissenschaftsbasierte CO2-Reduktionsziele im Einklang mit dem Pariser Klimaschutzübereinkommen festgelegt, um den Mess- und Reduktionsumfang auf Scope 3 (indirekte Emissionen) für Produkte der eigenen Marke Lyreco auszuweiten.

Die Lyreco-Tochtergesellschaften entwickeln emissionsarme Lösungen mit Schwerpunkt auf urbaner Auslieferung, Verkaufs- und Lieferwagenflotte sowie Routenoptimierung.

Nachhaltigkeit macht 25 % der Bewertungskriterien aus, gleichwertig mit Wettbewerbsfähigkeit, Category Management und Logistik.

Um unsere Kunden zu ermutigen, ihre Bestellungen zu gruppieren und die Anzahl der Lieferungen zu reduzieren, schlägt Lyreco ein Anreiz-/Negativprinzip vor, das bei gruppierten Bestellungen Rabatte oder bei kleinen Bestellungen zusätzliche Gebühren anwendet.

Das ultimative Ziel unseres Engagements, unser Angebot und unser Geschäft bis 2025 in die Kreislaufwirtschaft umzuwandeln, besteht darin, unseren CO2-Druck deutlich zu reduzieren.

Mit dieser Billigung verpflichtet sich Lyreco, sich den Bemühungen der Beteiligten anzuschließen, die bereits konkrete Maßnahmen ergriffen haben, um die Entwaldung bis 2020 zu halbieren und sie bis 2030 zu beenden.

13.1 – Stärkung der Resilienz gegenüber klimabedingten Gefahren

13.3 – Aufklärung und Sensibilisierung verbessern

SDG 17

Stärkung der Umsetzung und Wiederbelebung der globalen Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung

SDG 17 - PARTNERSCHAFTEN FÜR DIE ZIELE
Unsere wichtigsten Beiträge

Durch die Verpflichtung zu SDG12 fördert Lyreco ethische Arbeitsstrategien, Wissensaustausch, grenzüberschreitende und branchenübergreifende Arbeit und ist Vorreiter im Bereich der Fachkompetenz, um eine nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten, zur Unterstützung aller SDGs.

„Fortschritt“ ist eine der wichtigsten Säulen in unserem Nachhaltigkeitsrahmen. Partnerschaft ist in unserer Strategie verankert und ermöglicht es uns, die Wirkung unserer Nachhaltigkeitsbemühungen zu maximieren.

Wir sind Pioniere und haben hohe Ambitionen, eine nachhaltige Entwicklung zu sichern. SDG 17 dient als Schirm und schwingt in allem mit, was wir tun.

Möchten Sie mehr erfahren?

LYRECO CSR REPORT

Als Mitglied des UN Global Compact seit 2004 gibt die Lyreco Group ihren jährlichen Corporate Social Responsibility Report heraus.