climate policy

Eine neue Klimapolitik in 2020

Im Jahr 2020 definiert Lyreco seine neue Klimapolitik und setzt neue CO2-Reduktionsziele auf der Grundlage der Methodik der Science-Based Targets Initiative (SBTi).

SCIENCE BASED TARGETS

Die Initiative "Science Based Targets" (SBTi) ist eine gemeinsame Initiative des CDP, des UN Global Compact, des World Resources Institute und des WWF.

Ihr Ziel ist es, den Ehrgeiz der Unternehmen in Bezug auf den Klimaschutz zu erhöhen, indem sie die Unternehmen dazu mobilisieren, Ziele zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen auf weniger als 1,5ºC / 2°C festzulegen, in Übereinstimmung mit dem Pariser Abkommen über den Klimawandel.

Lyreco unterstützt die Initiative und wird zunächst Ziele auf der Grundlage von 2 Leistungskennzahlen definieren

  1. Reduktion der Treibhausgasemissionen in Bezug auf Scope 1 (direkte Emissionen) und Scope 2 (indirekte Energieemissionen).
  2. Reduzierung der Treibhausgasemissionen im Zusammenhang mit Scope 3 (andere indirekte Emissionen), die unter der Kontrolle von Lyreco stehen, d. h. Geschäftsreisen, Abfall und Lyreco-Markenprodukte (1)

Bis Ende 2020 soll ein Pilotprojekt unter Leitung der skandinavischen Niederlassung von Lyreco gestartet werden.

story climate policy

Der CO2-Reduzierung verpflichtet

Die aktuellen Kohlenstoffreduktionsziele von Lyreco wurden 2019 im Rahmen der CSR-Strategie 2019-2025 festgelegt

Der Fortschritt wird mit einer speziellen, von allen Tochtergesellschaften angewandten Methode gemessen: dem Lyreco Carbon Footprint Calculator.